+43 (0) 2686 / 2125

post@schattendorf.bgld.gv.at

Sprechstunde

online reservieren

Telefon

+43 2686 / 21 25

Newsletter

Newsletter

thomas-Plank

thomas-Plank

Thomas Hoffmann

Thomas Hoffmann

Bürgermeister

+43 (0) 664 34 34 605 thomas.hoffmann@schattendorf.bgld.gv.at Sprechstunde online reservierenGeburtsdatum: 21.09.1983 Partei: SPÖ – Sozialdemokratische Partei ÖsterreichBeruf: Landesbediensteter Bürgermeister seit: 24.06.2022

Der Marktgemeinde Schattendorf ist es in den letzten Jahren gelungen, sich zu einer innovativen und kreativen Zukunftsgemeinde zu entwickeln. Kulturelle Vielfalt, soziale Kompetenz eine funktionierende Nahversorgung und ein zeitgemäßes Bildungsangebot zeichnen unser Dorf aus. Mit dem Fall des Eisernen Vorhanges 1989 rückte die Gemeinde mehr in den zentraleuropäischen Raum. Zerrissene Fäden wurden wieder zusammengebunden und auch Handelsverbindungen wiederaufgenommen.

Aufgabengebiete

  • Verwaltung
  • Personal
  • Sportzentrum
  • Müllbeseitigung
  • Altstoffsammelzentrum
  • Straßen und Gehwege
  • Schneeräumung
  • Gemeindefinanzen
  • Baubehördliche Agenden
  • Flächenwidmung und Bebauungsplan
  • Kanalisation
  • Zentralkläranlage
  • Jagdangelegenheiten
  • Friedhofswesen
  • Energieversorgung
  • Straßenbeleuchtung

Sprechstunden

Freitag und Samstag nach telefonischer Vereinbarung oder online Reservierung

thomas-Plank

thomas-hoffmann

Thomas Hoffmann

Thomas Hoffmann

Bürgermeister

+43 (0) 664 34 34 605 thomas.hoffmann@schattendorf.bgld.gv.at Sprechstunde online reservierenGeburtsdatum: 21.09.1983 Partei: SPÖ – Sozialdemokratische Partei ÖsterreichBeruf: Landesbediensteter Bürgermeister seit: 24.06.2022

Der Marktgemeinde Schattendorf ist es in den letzten Jahren gelungen, sich zu einer innovativen und kreativen Zukunftsgemeinde zu entwickeln. Kulturelle Vielfalt, soziale Kompetenz eine funktionierende Nahversorgung und ein zeitgemäßes Bildungsangebot zeichnen unser Dorf aus. Mit dem Fall des Eisernen Vorhanges 1989 rückte die Gemeinde mehr in den zentraleuropäischen Raum. Zerrissene Fäden wurden wieder zusammengebunden und auch Handelsverbindungen wiederaufgenommen.

Aufgabengebiete

  • Verwaltung
  • Personal
  • Sportzentrum
  • Müllbeseitigung
  • Altstoffsammelzentrum
  • Straßen und Gehwege
  • Schneeräumung
  • Gemeindefinanzen
  • Baubehördliche Agenden
  • Flächenwidmung und Bebauungsplan
  • Kanalisation
  • Zentralkläranlage
  • Jagdangelegenheiten
  • Friedhofswesen
  • Energieversorgung
  • Straßenbeleuchtung

Sprechstunden

Freitag und Samstag nach telefonischer Vereinbarung oder online Reservierung

Wein.Kräuter.Weg

Wein.Kräuter.Wanderung

Ausgangspunkt dieser ca. 9km langen Rundwanderung (reine Geh-Zeit ca. 2,5 Std.) ist die „Schuh-Mühle“ im Herzen der Marktgemeinde Schattendorf. Der Weg führt aus dem Ort hinaus Richtung Kogelberg. Die 1. Station mit beeindruckendem Fernblick und gemütlichem Rastplatz ist das „Grimmingkreuz“ am Krippelberg. Hier besteht die Möglichkeit (nach Voranmeldung) regionale Weine und Traubensäfte aus der „Wein-Schatzkiste“ zu verkosten. (Den Schlüssel zum Öffnen erhalten Sie bei der Anmeldung-Einsatz €50,00)
Nach einer einfachen Wanderung auf gut befestigten Straßen und Wegen mit leichtem Anstieg gelangt man zur 2. Station „Teichwiesen“, einem unvergleichbaren Platz, der Einblicke in den Naturpark, sein artenreiches Vogelparadies und wertvolle Pflanzenwelt bietet. Dort darf man sich im Rahmen einer Jause im Grünen (auf Vorbestellung) mit regionalen Schmankerl stärken.https://www.youtube.com/watch?v=S8QtBbgHwhU
Danach geht es wieder zurück in Richtung Schattendorf. Die 3. und letzte Station befindet sich beim Naturdenkmal „Schöne Eiche“. Im Schatten des imposanten, jahrhundertealten Baumes sind die Wanderer eingeladen, eine weitere „Schatzkiste“ zu öffnen. Von hier aus gelangt man entweder zu Fuß, oder mit dem „Dorfschattl“ (Dorftaxi auf Bestellung, 1€ pro Person) zurück nach Schattendorf.
Wein-Wanderung:
Verkostung regionaler Weine aus der „Wein-Schatzkiste“ an 2 Stationen, inkl. Weinglas in praktischer Umhängetasche, Mineralwasser und Traubensaft € 30,- pro Person mit Schmankerljause €35,- (Kinder bis 6 Jahre frei, Kinder von 6 bis 15 Jahren € 5,-/mit Essen €10,-)

Preise

Weinwanderung
€ 30 pro Person

„Wein-Schatzkiste“ an 2 Stationen inkl. Weinglas in praktischer Umhängetasche, Mineralwasser und Traubensaft

Weinwanderung inkl. Jause
€ 35 pro Person

Weinwanderung inklusive Schmankerljause

Kinder von 6 - 15 Jahren
€ 5
Kinder bis 6 Jahre inkl. Jause
€ 10
Kinder bis 6 Jahre
frei